Seiten

Mittwoch, 1. September 2010

...Notizen...

Hallo liebe Blogger(innen)...

...erstmal Herzlich Willkommen an Michaela von tummetotts-snilleblixt ...ich freue mich sehr...und wünsche Dir viel Spaß auf meiner Seite!

Die Woche lief "schleppend" an und irgendwie macht mir das herbstliche Wetter zu schaffen. Ich bin total müde und antriebslos....aber am Wochenende soll es ja etwas besser werden...ich hoffe doch, da ich mir noch einiges vorgenommen habe....

Vor einigen Wochen habe ich mir noch ein kleines Memoboard für die Küche "gebastelt". Das wollte ich Euch heute zeigen:



....wer es nachmachen möchte, so geht´s:

Bilderrahmen von hier im "Innenraum" komplett mit Magnetfarbe streichen. Nach dem Trocknen Serviettenmotive zuschneiden und mit Serviettenkleber aufkleben. Danach den unteren Teil der Magnetfarbe mit schwarzer Farbe überstreichen. Oben um die Servietten einen braunen Rand malen und auch den Bildrand außen mit brauner Farbe ( z.B. umbra) streichen.

Magnete: aus Modelliermasse (lufthärtend) Rechtecke formen und trocknen und härten lassen. Dann mit Serviettenmotiven und Serviettenkleber bekleben und die Ränder braun streichen. Nach dem Trocknen hinten mit Sekundenkleber Magnete von hier aufkleben.....Fertig :-)

...jetzt geht mir garantiert kein Einkaufszettel mehr verloren....

So, jetzt ist der Abend schon fast wieder zu Ende.....
...morgen früh klingelt der Wecker wieder um 05:00 Uhr  :-(



Bis bald!
Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Tolle Idee Doreen, sieht sehr profihaft aus.
    Liebe Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,
    das sieht echt klasse aus, das wäre auch was für meine Küche.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doreen!
    Danke für dein liebes Kommentar...
    Ob du's glaubst oder nicht, mein Freund kam selbst auf die Idee den Kuchen zu backen. Aber du musst wissen, er ist bei uns auch der Koch! Alles, was die Küche betrifft ist sein Reich. Die anderen Aufgaben erledige ich. Ist super! Aber ehrlich gesagt, hats mich auch gewundert dass er seinen 1. Kuchen sooo gut gemacht hat.
    Dann bin ich halt nicht mehr die "Backqueen" zu Hause :o)

    Übrigens, dein Memobord ist toll geworden!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. KLasse Pinnwand Doreen. Schönes Wochenende und liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen